Logo
Forum | Briefkasten | Sitemap | Suche  |  
KNS » Handarbeiten » Nähen & alles was dazu gehört » selbstgemachter schnitt    » Hallo Gast [Logout | Login | Registrieren]
Seiten (2):  1  2       
selbstgemachter schnitt

Du kannst das Shirt auch gut feststecken (z.B.auf der Matratze o.ä . . .

» Handarbeiten » Nähen & alles was dazu gehört

  Benja, Anfaenger
  E i n t r i t t : 02.02.2010, H e r k u n f t : Elmshorn bei Hamburg, P o s t s: 77  

Du kannst das Shirt auch gut feststecken (z.B.auf der Matratze o.äund auf die entsprechende Teile Kreppband aufkleben.
Bei jedem Teil so verfahren und das Ganze abziehen. So hab ich es schon gemacht und bisher hat es immer gut geklappt.

LG Andrea





Besuch mich doch mal auf meinem Quiltblog.
http://cottage-quilt.blogspot.com
oder auf meinem Nähblog
http://naehstube.blogspot.com 07.11.2010, 05:58


  KerriS, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 30.06.2008, H e r k u n f t : Südlich von HB, P o s t s: 2763  

Hallo
Es funktioniert auch sehr gut, wenn man das Teil auf Teppichboden oder auf einer anderen weichen Unterlage gleich auf Schneiderfolie feststeckt und dann mit einer Stecknadel die Konturen "nachpiekt".
Wenn man das Teil dann von der Folie nimmt, hat man die Kontur als Perforation auf der Folie und muss nur noch entlang der Löcher ausschneiden.

LG
---


21 ist nur die halbe Wahrheit


VLG
Kerstin
07.11.2010, 16:57

Seiten (2):  1  2       
KNS » Handarbeiten » Nähen & alles was dazu gehört » selbstgemachter schnitt   
nach oben
KNS 2006-2019 * Impressum , Datenschutzerklaerung *