Logo
Forum | Briefkasten | Sitemap | Suche  |  
KNS » Handarbeiten » Nähen & alles was dazu gehört » Oberfaden reiÃt    » Hallo Gast [Logout | Login | Registrieren]
Seiten (1):  1    
Oberfaden reiÃt

Hallo und guten Morgen, erst mal einen So nun zu meinem Problem, mir rei&A . . .

» Handarbeiten » Nähen & alles was dazu gehört

  Elwetrisch, Anfaenger
  E i n t r i t t : 13.10.2011, H e r k u n f t : aus em pälzer Wald, P o s t s: 48  

  Elwetrisch′s Ursprung-Titel: “ Oberfaden reißt ”


Hallo und guten Morgen,
erst mal einen



So nun zu meinem Problem, mir reiÃt sehr oft der Oberfaden. Habe zwar immer wieder mal die Oberfadenspannung geändert, aber es war nicht wirklich weg. Und der Unterfaden knuppelt sich zusammen.

Wie ist das: bei dünnen Stoffen weniger Oberfadenspannung und bei festeren Stoffen höhere Oberfadenspannung????

Für Eure Tips schon ein dickes Dankeschön.

Vielleicht lag es aber einfach nur am gestrigen Tag.
Mein Zwerg hat mal wieder seine Brüll und Schreiphasen. Das macht mich kirre. Vor allem wenn er sich nicht beruhigen will. bzw lassen will.









Es ist schön, zu leben,
weil Leben Anfangen ist,
immer, in jedem Augenblick.

Cesare Pavese




P o s t  w u r d e  s c h o n  1x  e d i t i e r t , d a s  l e t z t e _ m a l _ a m _ 29.11.2011  u m  09:59  v o n  Elwetrisch
29.11.2011, 09:54


  kleinerstinkbaer, Oberengel
  E i n t r i t t : 14.04.2009, H e r k u n f t : ich komme aus dem schönen rheingau, P o s t s: 11823  

Keine Panik manchma hat man so Tage da klappt nix

Fadenspannung mal wieder normal einstellen ,neue Nadel einsetzten ,Oberfaden neu einfädeln,Unterfaden neu spulen und einsetzen und versuchen ....was passiert ?
---




P o s t  w u r d e  s c h o n  1x  e d i t i e r t , d a s  l e t z t e _ m a l _ a m _ 29.11.2011  u m  09:59  v o n  kleinerstinkbaer
29.11.2011, 09:59


  peter, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 11.02.2007, H e r k u n f t : Bremen, P o s t s: 2761  

Moin,

vielleicht auch mal nach dem Einfädeln folgenden Test machen :
Fadenspannung auf "0 " drehen und am Oberfaden ziehen.Ist wirklich kein Widerstand mehr zu spüren??Wenn doch,den Fadenlauf gründlich reinigen,manchmal hängt ein Fadenrest drin und dann stimmt die ganze Fadenspannungseinstellung nicht.
Wichtig ist auch,daà das Verhältnis von Oberfadenspannung zu Unterfadenspannung stimmt,denn beide Fäden sollen doch im Stoff verschlungen werden.
Oftmals ist aber auch das Nähgarn Schuld,wenn es zu oft reisst.Bei mir passiert das häufig bei älteren Garnen,bzw bei kostengünstigen Garnen vom Universalanbieter wie Lidl und Aldi,etc.
Oder du hast einen sehr festen Stoff und das Garn schert in der Nadel ab.Passiert mir oft ,wenn ich z.B. Leder zu schnell vernähe.

Viel Erfolg und viele GrüÃe

Peter





www.princess-re.de 29.11.2011, 10:24


  Gisela,
Moderator Oberengel
  E i n t r i t t : 04.02.2007, H e r k u n f t : Wertheim, P o s t s: 30115  

Hallo Elwetrisch!
Auf jeden Fall würde ich zu allererst eine neue Nadel einsetzen!

Zitat:
Orginal von Elwetrisch


Wie ist das: bei dünnen Stoffen weniger Oberfadenspannung und bei festeren Stoffen höhere Oberfadenspannung????





ICH verstelle selten was bei der Fadenspannung aber ich nehme für jeden Stoff die passende Nadel.

AuÃerdem verwende ich ausschlieÃlich gutes Nähgarn (ist zwar etwas teurer aber es lohnt sich) der Stärke 100, für dünne Stoffe dann schon mal Stärke 120 - ich kaufe die 1000 m Rollen in Standartfarben.

Für besondere feine Stoffe und nicht alltäglichen Farben nehme ich auch gerne die Nähseide in 200m Röllchen.

Die Garne die oft von Lidl und Co angeboten werden können einem manchmal die Lust aufs nähen nehmen. Zumindest war das so vor vielen Jahren als mein Mann es mal gut meinte und sowas mit brachte vom Einkauf.
Aber vielleicht sind die jetzt auch besser.
---


LG Gisela

Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu

Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu

29.11.2011, 12:17

Seiten (1):  1    
KNS » Handarbeiten » Nähen & alles was dazu gehört » Oberfaden reiÃt   
nach oben
KNS 2006-2019 * Impressum , Datenschutzerklaerung *
cached0,1697Sek. (cached)