Logo
Forum | Briefkasten | Sitemap | Suche  |  
KNS » Handarbeiten » Hilfe - wie geht das ? » Frage bzgl. Decke, Quilt, Nadeln, Freihandnähen    » Hallo Gast [Logout | Login | Registrieren]
Seiten (7):  1  2  3  4  5  6  7        
Frage bzgl. Decke, Quilt, Nadeln, Freihandnähen

Zitat: Orginal von Meli74 Fragen über Fragen. . . .

» Handarbeiten » Hilfe - wie geht das ?

  Kautzi, Meister(in)
  E i n t r i t t : 18.10.2012, H e r k u n f t : Hessen, P o s t s: 2425  

Zitat:
Orginal von Meli74
Fragen über Fragen. Kann dir leider nicht helfen, hab ja selber keinen Plan. Musste nur lachen weil du dich nicht entscheiden kannst. Mensch warum suchst du dir auch so einen Stoff mit Riesenauswahl aus?

Hihi, DAS hab ich mich auch gefragt, aber ist der nicht zum Knutschen schön?





Viele Grüße
Sandra 12.01.2013, 00:54


  Meli74,
Moderator Engel
  E i n t r i t t : 19.10.2012, H e r k u n f t : "Meißentowncity", Niedersachsen, P o s t s: 8068  

Mein Stoff wäre das jetzt auch nicht so und für den Preis müsste ich auch gar nicht lange überlegen. aber er soll ja dir gefallen und nicht mir
---


Link auf eine externe Bildquelle
Ich stimme der Weitergabe meiner persöhnlichen Daten an externe Bildquellen zu

Viele Grue?e von Meli 13.01.2013, 12:20


  Kautzi, Meister(in)
  E i n t r i t t : 18.10.2012, H e r k u n f t : Hessen, P o s t s: 2425  

Hihi, ja da haste recht, der Preis ist noch ein bißchen das Problem. Naja, eigentlich wäre er nicht das Problem, wenn ich sicher wäre, das es klappen würde . Ich bin noch ein bißchen am gucken, aber der hats mir angetan . Ja, die Geschmäcker sind verschieden . Bin auch noch am Überlegen, welchen Vlies ich nehmen soll, damit´s nicht so schwierig wird. Da isses wohl besser, wenn ich mal im Geschäft gucke, damit ich ihn auch fühlen kann. Da muss ich mal nächste Woche losziehen...Naja, am 15.02. mach ich eh wieder nen Nähkurs (so alles Mögliche Reißverschlüsse, Säume und sowas) und die Dame, die den hält, macht auch Patchworkkurse, die könnte ich ja auch mal fragen bzw., die hat auch genug da und ist gut ausgerüstet (hat ein Geschäft).. . Problem ist nur: Das dauert noch sooo lang . Naja, bis dahin ist die Stoffwahl dann gefallen..





Viele Grüße
Sandra 13.01.2013, 13:39


  Summerwind, Fortgeschrittene(r)
  E i n t r i t t : 27.11.2012, H e r k u n f t : Westerwald, P o s t s: 154  

Helfen kann ich dir leider auch noch nicht Sandra.
Und raten leider auch nicht. Ich stehe genauso da wir du und möchte auch einen machen für Frau Nachbarin. Da weiß ich nun das es ein Mädchen wird und hab gerade Stoff bestellt.

Ich hab aber auch Schiss vor dem Vlies. Sieht ja in dem Blog so einfach aus

Ich drück uns mal die Daumen das wir es gut hinbekommen


---


Lg, Gaby
_________

http://de.dawanda.com/shop/Summerwind62 13.01.2013, 15:54


  KerriS, Obermeister(in)
  E i n t r i t t : 30.06.2008, H e r k u n f t : Südlich von HB, P o s t s: 2763  

Zitat:
Orginal von Kraichgaumaus
Ich würde auf keinen Fall Fleece oder sowas auf die Rückseite machen.Immer Baumwoll Stoff, den kannst Du dann auch bei 60 Grad waschen und in den Trockner schmeissen, was bei Fleece ja nicht so ideal ist. Und Fleece verzieht sich. Das näht sich sau schwer. Und Freihandquilten mit Fleece


Hallo Sandra
Wenn du dich an Marinas Rat halten möchtest, dann musst du darauf achten, dass du innen auch Baumwollvlies hast. Was nützt es, den Aussenstoff bei 60° waschen zu können, und die Füllung macht das nicht mit.
mit Baumwollvlies kannst du die fertige Decke auch bügeln, Polyestervlies wird sofort platt dabei.

Wobei, ich habe schon mehrere große Quilts mit Fleece-Rückseite genäht. Da verzieht sich nichts (wenn es ordentlich gesteckt ist) und es war nicht schwieriger zu nähen als Baumwollstoff. Wenn dir Waschen bis 40° sauber genug wird, dann ist Fleece eine richtig gemütlich kuschelige Angelegenheit und in den Trockner kann es auch.
Warum sollte man Fleece nicht freihandquilten können ? das klappt einwandfrei.
Also ich finde, Fleece näht sich nicht schwerer als andere Stoffe..

Ich würde dir auch raten, zuerst mal auf Probesandwiches zu arbeiten. Nimm ein altes Betttuch und etwas Vlies, mach dir ein Sandwich und probier einfach mal ein Bisschen rum.
Vielleicht hast du irgendwo noch ein Stückchen Fleece, dann kannst du auch gleich testen, ob dir das zu schwer zu nähen ist.
Freihandquilten sieht so einfach aus, aber ich finde es schon recht schwierig, ein schönes Ergebnis zu erhalten. Da würde ich keinesfalls sofort auf den guten Stoff gehen.

Viel Erfolg







21 ist nur die halbe Wahrheit


VLG
Kerstin
13.01.2013, 18:17

Seiten (7):  1  2  3  4  5  6  7        
KNS » Handarbeiten » Hilfe - wie geht das ? » Frage bzgl. Decke, Quilt, Nadeln, Freihandnähen   
nach oben
KNS © 2006-2019 * Impressum , Datenschutzerklaerung *